In der Musikschule begann er, obwohl er schon damals wusste, dass er ein Schlagzeuger werden möchte, Trompete zu spielen. In der fünften Klasse der Grundschule bekam er sein erstes Schlagzeugset, und schon als Teenager spielte er in verschiedenen Bands. Nach seinem Abschluss reiste er 10 Jahre mit seiner Gitarre und Mundharmonika um die Welt und fühlte sich dabei wie Bob Dylan. Es hat ihm Spaß gemacht, die Menschen aus verschidenen Kulturen kennen zu lernen und Lebenserfahrungen zu sammeln. Als er nach Hause zurück kam, widmete er sich seiner neuen Rolle, seiner Familie. Aber seine Leidenschaft für die Musik blieb und wächst immer noch. Wenn er mit mit seinen besten Freunden zusammen spielt und singt, ist er einfach nur glücklich.